Sergey Korolev am Flügel

Klarheit und Leidenschaft – Klavierabend mit Sergey Korolev

24. 2. | Klarheit und Leidenschaft – Klavierabend mit Sergey Korolev
Das „russische Klavierspiel“ ist berühmt für seinen schönen singenden Klang und die „sprechende“ Spieltechnik. Am 24. Februar führt sie der Pianist Sergey Korolev mit wunderbar perlendem Anschlag in Perfektion vor.
Virtuos interpretiert er die selten gespielten Goldberg-Variationen von J. S. Bach und Werke von S. Rachmaninov. In seinen Interpretationen forscht er überzeugend virtuos und gleichzeitig einfühlsam nach dem Wesentlichen der Musik und offenbart dabei von Struktur und Harmonie geprägte Klarheit. Einer der Höhepunkte dieses Abends werden sicherlich die selten gespielten „Goldberg-Variationen“ sein. Im zweiten Teil erklingt unter anderem das Juwel der russischen Musik – die zweite Klaviersonate von Sergey Rachmaninov b-Moll op. 36.

Beginn: 17 Uhr
Karten ab 21 Euro, ermäßigt ab 18 Euro bei Frankfurt Ticket Rhein-Main und weiteren Vorverkaufsstellen.

Scroll to Top