Das Comoedienhaus Wilhelmsbad ist bei Kuturveranstaltern und Kulturschaffenden gleichermaßen beliebt. Der kleine Theatersaal mit seiner barocken Anmutung erlaubt den direkten Kontakt von Publikum

und Künstlern. Viele Kultur-Veranstalter bespielen unsere Bühne seit Jahren und kommen immer wieder gerne nach Hanau-Wilhelmsbad. Ebenso wie Veranstalter, die mit anderen Formaten bei uns waren.

Kundenstimmen

„Wir kommen auf jeden Fall gerne wieder!“

Auf den Bühnenbrettern im Comoedienhaus Wilhelmsbad haben schon viele bekannte Künstlerinnen und Künstler, aber auch Amateure ihr Können gezeigt. Und sie sind immer wieder von Hanaus kleinem historischen Theater begeistert.

Das mag an der einmaligen Atmosphäre liegen, aber auch ein bisschen daran, dass wir „unsere Künstler“ individuell, aufmerksam und umfassend  betreuen.

THEATERpur! Friedrichsdorf

„Seit Jahren geben wir im historischen Ambiente des Comoedienhauses Wilhelmsbad unsere Vorstellungen. Wir sind ein um das andere Mal begeistert von diesem zauberhaften Theater, der modernen Technik und besonders von der höchst angenehmen und professionellen Zusammenarbeit mit allen Verantwortlichen.“

Neue Philharmonie Frankfurt, Kathrin Troester

„Das Comoedienhaus in Hanau eignet sich perfekt für klassische Kammermusikkonzerte. Eine weiche, klare Akustik ergibt ein nuancenreiches, hautnahes Hörerlebnis und der Charme eines Hoftheaters im Mini-Format mit knarzenden Holzdielen und Samtlogen schafft ein wunderbares Konzertambiente. Ein wahres Kleinod mitten in einem herrlichen Kurpark.“

Oper aHa, Cornelia Haslbauer

„Als Organisatorin der ‚Oper aHa‘ hat mir die professionelle und freundliche Unterstützung von Sabine Oswald im Vorfeld der Veranstaltung sehr gefallen. Das Haus selbst bietet für unser Profil - Oper mit Kammerorchester - ideale Bedingungen. Das Theater ist ein wahres Kleinod. Wir kommen auf jeden Fall gerne wieder!“

Shooter Promotions GmbH, Dirk Eisermann

„Als Kind der Stadt und Veranstalter im ganzen Rhein Main Gebiet darf ich mit Fug und Recht behaupten, dass das Comoedienhaus zu den charismatischsten und spannendsten Veranstaltungslocations überhaupt gehört.
Es sind nicht nur die leisen klassischen Konzerte die hier ein adäquates Zuhause finden - auch gemäßigte Rock und Avantgardeveranstaltungen erleben durch das einzigartige Ambiente eine Aufwertung und einen neuen Impuls.
Für das Comoedienhaus gilt das Gleiche wie für den Congress Park Hanau und das einzigartige Amphitheater: Hanau - sei laut und verkünde: In der Brüder-Grimm-Stadt gibt es Veranstaltungsstätten, die jeder Veranstaltung den perfekten Rahmen bieten.“

Alison Paule Rippier, Sprecherin und Schauspielerin, Mitglied des Verbands Deutscher Sprecher (VDS)

„Das Comoedienhaus in Wilhelmsbad ist ein Schmuckstück von einem Theater. Wir kommen immer wieder gerne hierher, tolles Publikum aber vor allem auch reizendes Personal vor und hinter der Bühne.“

Petra Giesel alias Hiltrud Hufnagel

„Man kann es nicht anders sagen: Das Comoedienhaus ist sowas wie eine Perle unter den Theatern. Es war schon immer eine unserer, meiner Lieblingsbühnen. Weil eben alles passt. Sein Chic, sein Charme; das ganze Ambiente mit all seinen netten Mitarbeitern – man fühlt sich dort einfach wohl und gut aufgehoben.“

Christian Brüggemann

„Das Comoedienhaus Wilhelmsbad ist ein wunderbarer Ort mit Charme und Charakter für Veranstaltungen bis 211 Personen. Ich selbst durfte hier innerhalb des letzten Jahres zweimal konzertieren, einmal mit meiner Band ‚Chris B Group‘ und als klassischer Tenor mit der ‚Winterreise‘ von Schubert. Beide Veranstaltungen wurden von dem sympathisch, freundlichen Comoedienhaus-Team in allen Phasen kompetent organisiert und begleitet. Ich komme gerne immer wieder.“