Mit der Ausstellungsreihe „Kunst im Comoedienhaus“ hat die bildende Kunst ihren Platz im Comoedienhaus Wilhelmsbad gefunden. Mit zweimal jährlich wechselnden Ausstellungen präsentieren Mitglieder

der Hanauer Kunstvereinigungen ihre Arbeiten im Theater-Foyer.
Seit dem Jahr 2020 werden alle Ausstellungen auch digitalisiert und können hier virtuell besucht werden.

„augen-blicke n“

Annerose Brandes, Art 13-Werkstatt für Kunst e.V.“, stellt aus

Annerose Brandes, ART 13, Kunst im Comoedienhausaugen-blicke n

Annerose Brandes gehört zur Kunstvereinigung „Art 13-Werkstatt für Kunst e.V.“ Für ihre Ausstellung „augen-blicke n“ im Rahmen von „Kunst im Comoedienhaus“ hat sie Gebäude, Landschaften und Pflanzen in unterschiedlichen Techniken auf die Leinwand gebracht. Die Motive der neun Arbeiten, die hier virtuell und live im Foyer des Comoedienhauses zu sehen sind, stammen aus ihrem direkten Umfeld.

Die farbenfrohen und lebensbejahenden Momentaufnahmen sind in den letzten zwei Jahren entstanden. „Diese Werke haben für mich einen direkten Bezug zu unserer Situation seit Ausbruch der Pandemie, in der man sich auf Zeiten in der Natur und im häuslichen Umfeld beschränken musste, was ja auch jetzt wieder der Fall ist. Ich habe kurze Augenblicke festgehalten, die das Leben mit der Pandemie wieder heller, schöner und lebensfroher erscheinen lassen sollen“, erläutert sie ihre Auswahl.

Ausstellungsdauer: 4. Februar bis 10. Oktober 2022

Grußworte

Portraitfoto Beate Funck

Liebe Besucherinnen und Besucher der Ausstellung

„augen-blicke n“ mit Bildern von Annerose Brandes, die ab Februar hier auf der Homepage, aber auch live im Theatercafé des Comoedienhauses zu dessen Öffnungszeiten zu sehen ist. Selbstverständlich unter den gegebenen Auflagen durch die Corona-Pandemie.

Zwar vermitteln die Bilder dieser Ausstellung in digitaler Form einen großartigen Eindruck und lassen damit den Besucherinnen und Besuchern jede mögliche Zeit der individuellen Betrachtung, dennoch freuen wir uns sehr, dass die Werke von Annerose Brandes auch live im Theatercafé betrachtet werden können, um die Aura des Originals zu entfalten.

Annerose Brandes ist Mitglied der „Art 13 – Werkstatt für Kunst e.V. Hanau“.

Mehr lesen

Portraitfoto Nicole RautenbergLiebe Freundinnen und Freunde der Kunst im Comoedienhaus,

die virtuelle Präsentation unserer Reihe „Kunst im Comoedienhaus“ auf unserer Website war zunächst unsere Antwort auf die der weltweiten Pandemie geschuldeten Maßnahmen zum Schutz unserer aller Gesundheit. Im dritten „Corona-Jahr“ heißt unser Motto „Kunst – live und digital“, denn wir sind bester Hoffnung, dass es in diesem Jahr wieder möglich sein wird, die Ausstellungen im Theaterfoyer live anzuschauen; sei es im Rahmen einer Veranstaltung oder bei einem Besuch des Theatercafés, sobald dieses wieder geöffnet hat. Hier finden Sie Informationen zu den Öffnungszeiten. Bis dahin laden wir Sie umso herzlicher zum virtuellen Ausstellungsbesuch ein.
Mehr lesen

Wir laden Sie herzlich ein, die Ausstellung „augen-blicke n“ von Annerose Brandes hier virtuell zu besuchen und wünschen Ihnen viel Vergnügen mit den Video-Impressionen und der Bildergalerie.

Video-Impressionen zur Ausstellung „augen-blicke n“

Bildergalerie „augen-blicke n“

Zum Vergrößern und für weitere Informationen die Bilder bitte anklicken.

Die Bilder sind urheberrechtlich geschützt.

Scroll to Top