Bild von Shining Bild von Shining Veranstaltungsfoto

Shining

In den verschneiten Bergen Colorados übernimmt der Familienvater Jack Torrance mit seiner Ehefrau Wendy und der siebzehnjährigen autistischen Tochter Dany den Job als Hausmeister im Overlook Hotel. Dass der ehemalige Hausverwalter dort vor einigen Jahren seine gesamte Familie ermordet hatte, stört Jack Torrance nicht im Geringsten. Doch die bösen Kräfte, die diesen Ort heimsuchen, lauern schon auf neue Opfer. Während der Vater Jack langsam den Verstand verliert und darüber nachdenkt in die Fußstapfen seines Vorgängers zu treten, um seine Familie zur Ordnung zu rufen, fordern die Geister des Hotels seine Tochter Dany auf mit ihnen zu spielen für immer und immer und immer…

Das Traumtheater Hanau präsentiert die Bühnenversion des legendären Meisterwerks Shining des britischen Regisseurs Stanley Kubrick aus dem Jahre 1980, das auf dem gleichnamigen Buch des Meisters des Horror Stephen King basiert. So wie bei allen bisherigen Film – Adaptionen des Traumtheaters Hanau e.V. wird auch Shining neben den zu erwartenden Grusel und Drama Elementen eine enorme Prise schwarzen Humor beinhalten. Das Bühnenstück wird auch für Kenner der Film- und Buchvorlage einige Überraschungen bereithalten und mit einer packenden Darbietung die Zuschauer*innen in ihren Bann schlagen.

Einmal mehr hat der Gründer des Traumtheater Hanau e.V., Mark Brauneis, das Skript für die Bühnenvorlage geschrieben.

Für die Regie sind Martin und Natascha Hufnagel zuständig.

Wann?

28. April 2023

Uhrzeit:

19:30

Eintritt:

Tickets:

Tickets ab EUR 19,00 bei Frankfurt Ticket RheinMain, in der Geschäftsstelle des Comoedienhaus sowie bei weiteren bekannten VVK-Stellen.

 

Tickets kaufen

Beschreibung:

Traumtheater Hanau e.V. präsentiert zeitlosen Grusel mit schwarzem Humor

Veranstalter:

TraumTHEATER Hanau e.V. Friedrichstraße 2863450 Hanau

Scroll to Top
Scroll to Top