Bild von hr-Bigband: Satchmo goes Big Apple / Early Ellington

hr-Bigband: Satchmo goes Big Apple / Early Ellington

Louis „Satchmo“ Armstrong ist sicher eine der unverwechselbarsten Figuren der US-amerikanischen Jazzgeschichte. Es ist diese markant raue Stimme und dazu sein Ton an der Trompete, die ihn weltberühmt machten. Armstrong, der im Orchester von Fletcher Henderson den Bandmusikern das Swingen und Improvisieren beibrachte, ist der eine Teil dieses Programm der hr-Bigband gewidmet. Der andere dreht sich um den jungen Duke Ellington, der quasi gleichzeitig seinen ganz eigenen Kosmos aus rohem Jungle-Sound und orchestraler Raffinesse schuf und damit zu einer der führenden Figuren des BigBand-Jazz avancierte. Die hr-Bigband haucht der Musik dieser beiden Pioniere neues Leben ein, mit Axel Schlosser als kongenialem Solisten in der Rolle von Louis Armstrong.

Wann?

03. Oktober 2019

Uhrzeit:

20.00 Uhr

Eintritt:

Tickets:

Tickets im Vorverkauf ab 23,00 Euro, ermäßigt ab 21,00 Euro bei Frankfurt Ticket RheinMain, Hotline 069 –13 40 400 und bei weiteren bekannten Vorverkaufsstellen

Tickets kaufen

Beschreibung:

Axel Schlosser, Trompete David Grottschreiber, Leitung

Weitere Informationen:

JUBILÄUMSVERANSTALTUNG
50 Jahre Comoedienhaus Wilhelmsbad

Veranstalter:

Betriebsführungsgesellschaft Hanau mbHSchlossplatz 163450 Hanau

Scroll to Top