Bild von “Dürrenmatt: Die Panne – Benefizveranstaltung”

“Dürrenmatt: Die Panne – Benefizveranstaltung”

… 40 Jahre später

Am 13.09.1979 fand die Uraufführung der Komödie „Die Panne“ von Friedrich Dürrenmatt unter dessen Anwesenheit im altehrwürdigen Comoedienhaus statt. Grund genug für die TheaterGruppe HOLA, dieses Jubiläum zum Anlass zu nehmen, das Stück erneut zum 40jährigen Bestehen zu inszenieren.
Die Komödie handelt von dem Textilreisenden Alfredo Traps, der aufgrund einer Panne gezwungen ist, sich ein außerplanmäßiges Nachtquartier in einem kleinen Ort zu suchen. Er findet Unterkunft im Hause Wucht, einer pensionierten Richterin, die dort eine Gesellschaft von ehemaligen Kollegen*innen bewirtet. Traps wird daraufhin zu einem „Spiel“ eingeladen. Er soll hierbei die Rolle des Angeklagten übernehmen. Nach und nach werden im Folgenden die üblen Machenschaften des Karrieristen Traps aufgedeckt. Doch ist Traps wirklich Schuld in einem System, das darauf angelegt ist, Konkurrenten rücksichtslos zu beseitigen? Eine sehr aktuelle Thematik, derer sich die Schülerinnen und Schüler der Hohe Landesschule unter der Leitung von Spielleiter Andreas Kühnel (und Florian Hofmann als Co-Regisseur) stellen.

Wann?

04. Oktober 2019

Uhrzeit:

19.30 Uhr

Eintritt:

Tickets:

Tickets im Vorverkauf ab 15,00 Euro, ermäßigt ab 13,00 Euro bei Frankfurt Ticket RheinMain, Hotline 069 –13 40 400 und bei weiteren bekannten Vorverkaufsstellen

Tickets kaufen

Beschreibung:

Die Aufführung am 04.10.2019 ist eine Benefiz-Veranstaltung. Der Erlös aus dem Kartenverkauf kommt dem ambulanten Kinder- und Jugendhospizverein in Hanau zugute.

Weitere Informationen:

JUBILÄUMSVERANSTALTUNG
50 Jahre Comoedienhaus Wilhelmsbad

Veranstalter:

Hohe LandesschuleAlter Rückinger Weg 5363452 Hanau

Scroll to Top