Arkadensäle

Feiern, wo einst Könige und Fürsten zu Gast waren

Großer Saal im Arkadenbau Hanau-Wilhelmsbad mit festlicher Bankettbestuhlung
Großer Arkadensaal mit Bankettbestuhlung
Die beiden Säle im Arkadenbau der ehemaligen Kur- und Badeanlage stehen für Anlässe zur Verfügung, die nach einem festlichen und exklusiven Rahmen verlangen. Ganz gleich, ob es sich dabei um eine außergewöhnliche private Feier, eine spezielle Tagung, einen Ball oder eine Bankettveranstaltung handelt. Die beiden Räume und das diese verbindende Foyer verkörpern die perfekte Kombination aus historischem Ambiente gepaart mit moderner Infrastruktur.

Nutzen Sie die Arkadensäle als optimale Ergänzung zu Ihrer Veranstaltung im Comoedienhaus Wilhelmsbad.

Bei Fragen zu beiden Veranstaltungslocations wenden Sie sich gerne an unsere Mitarbeiterin Sabine Oswald.

Arkadensäle: Informationen, Preise und Konditionen Nach Oben

Kleiner Saal im Arkadenbau Hanau Wilhelmsbad mit festlicher Bankettbestuhlung
Kleiner Arkadensaal mit Bankettbestuhlung
Großer Arkadensaal
Größe: 230 m2 (11,20 m x 20,50m)
Bankettbestuhlung: 120 Personen
Reihenbestuhlung: 240 Personen

Kleiner Arkadensaal

Größe: 130 m2 (11,20m x 11,60m)
Bankettbestuhlung: 70 Personen
Reihenbestuhlung: 100 Personen

Musikpavillon im Staatspark Hanau-Wilhelmsbad
Musikpavillon
Musikpavillon
geeignet für freie Trauungen, Steh-
empfänge, Lesungen, Konzerte
Dauer der Nutzung: max. 3 Stunden
Bestuhlung in Eigenregie

Informationsflyer Arkadensäle

Logo

Rubriken: Veranstaltungen: Kontakt:
Räume Programm Comoedienhaus Wilhelmsbad
Technik Firmenevents Parkpromenade 1 (Geschäftsstelle: Parkpromenade 5)
Geschichte Arkadensäle 63454 Hanau
Impressionen Telefon Geschäftsstelle: 06181/5088500
Email: info@comoedienhaus.de
Info

Informationen zum Datenschutz

Zum Impressum

Anfrage Button

Senden Sie uns Ihre unverbindliche Eventanfrage

Zum Anfrage-Tool

Newsletter Icon

NEU!!!: Comoedienhaus Newsletter

Zur Anmeldung

Logo Ftrm Nur Bild 2015

Online Tickets kaufen

zu Frankfurt Ticket

Logo der Kulturloge 2017

Kultur macht neugierig.

zur Kulturloge Hanau